Loading...

Über Gott und die Welt

Das Leben entdecken

Das Leben entdecken

Ich wuchs in einem kirchlich geprägten Elternhaus auf und hörte wie viele von der Existenz Gottes. Als Jugendliche war ich fest überzeugt, deswegen ein Christ zu sein.

Mehr

Traktat herunterladen

Gott ist gut – wirklich?

Gott ist gut – wirklich?

Nein! Gott kann nicht gut sein. Berichte über Mord und Totschlag, Terror, Korruption, Betrug, Erdbeben und vieles mehr füllen unsere Zeitungen. Ungerechtigkeiten sind an der Tagesordnung. Dennoch behaupten einige:
«Gott ist gut».

Mehr

Traktat herunterladen

Die Bibel – Gottes Liebesbrief für dich

Die Bibel – Gottes Liebesbrief für dich

Menschen, die auf die Liebeserklärung Gottes – die Bibel – eingehen, werden positiv und dauerhaft verändert. Verbitterte erhalten neue Perspektiven, Rebellen werden friedlich, Süchtige werden frei, Egoisten beginnen auch andere zu sehen.

Mehr

Traktat herunterladen

Lebendig begraben

Lebendig begraben

Im Januar 2010 ereignet sich auf der Insel Haiti ein verheerendes Erdbeben, das bis zu 500 000 Menschen das Leben kostet. Nach der Katastrophe herrschen in der Hauptstadt Port-au-Prince chaotische Verhältnisse, und die Rettung der Verschütteten wird durch die mangelnde Infrastruktur erschwert.

Mehr

Traktat herunterladen

Wie viel ist mein Leben wert?

Wie viel ist mein Leben wert?

Wir sind nicht in einem Kerker eingesperrt und trotzdem sind wir Gefangene. Wir sind Gefangene unserer Neigungen, Triebe, Lüste und Leidenschaften!
Oft brüsten wir uns damit, freie Staatsbürger zu sein. Aber wir sind nicht frei von uns selbst.

Mehr

Traktat herunterladen

Die grossartigste Geschichte

Die grossartigste Geschichte

Dies ist die grossartigste Geschichte aller Zeiten. Es ist eine Liebesgeschichte und eine Tragödie in einem. Es ist Gottes Geschichte und gleichzeitig kann sie auch zu deiner Geschichte werden.

Mehr

Traktat herunterladen

Johannes 3,16

Johannes 3,16

«Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.» Johannes 3,16

Mehr

Traktat herunterladen

Ist das der Film deines Lebens?

Ist das der Film deines Lebens?

Hast du jemals über die Dauer des menschlichen Lebens im Vergleich zur Ewigkeit nachgedacht? Obwohl unser Leben aus einer langen Folge von tausend Details besteht, so stellt es doch nur einen kleinsten Bruchteil des ewigen Lebens dar.

Mehr

Traktat herunterladen

Wer ist Jesus Christus

Wer ist Jesus Christus

Unsere Jahresangabe führt auf sein Leben vor mehr als 2000 Jahren zurück. Doch wer war denn eigentlich dieser Jesus? Was war er für ein aussergewöhnlicher Mensch, dass unsere Zeitrechnung aufgeteilt wurde in «vor Christus» und «nach Christus»?

Mehr

Traktat herunterladen

(Un)Sicherheit

(Un)Sicherheit

Der Sicherheits-Markt boomt. Versicherungsgesellschaften erweitern laufend ihre Angebote. Pfeffersprays gehen über den Ladentisch und Videoclips zur Selbstverteidigung erhalten viele Klicks. Kaum ein Lebensbereich wird vom Wunsch nach Sicherheit nicht berührt.

Mehr

Traktat herunterladen

Vertrauensfrage

Gott will unsern Glauben

Vertrauensfrage

Dieses Wörtchen «glauben» gebrauchen wir heute bei allen möglichen Gelegenheiten – oft ohne uns über die wirkliche Bedeutung Gedanken zu machen.

Mehr

Traktat herunterladen

Titanic – der letzte Held

Titanic – der letzte Held

Kurz nach Stapellauf des neuen Ozeanriesen, hatte ein Mitarbeiter der Reederei noch geprahlt: «Nicht einmal Gott selber kann dieses Schiff versenken.» Die Titanic spiegelt das Selbstbewusstsein der damaligen Gesellschaft wider.

Mehr

Traktat herunterladen

Der Weg zu Gott

Der Weg zu Gott

Gott liebt uns innig und möchte, dass wir ihn kennen.
Er hat uns erschaffen, um mit uns eine enge Beziehung
zu p egen und unserem Leben Sinn zu geben. Er
möchte uns ewiges Leben schenken.

Mehr

Traktat herunterladen

Dem Tod ins Auge blicken

Dem Tod ins Auge blicken

Der Traum der ewigen Jugend begleitet die Menschen seit eh und je. «Wie neu geboren ins neue Jahr» steht beispielsweise auf der Titelseite eines Buchprospektes. Das Altern, der Tod und das Sterben haben wir weitgehend aus dem Leben verdrängt.

Mehr

Traktat herunterladen

Warum ich nicht religös bin

Warum ich nicht religös bin

Etwas findet man auf der ganzen Welt: Menschen auf der Suche nach Liebe und Glück. Dies widerspiegelt sich auch in den verschiedensten Religionsformen.

Mehr

Traktat herunterladen

Die Natur schlägt zurück

Die Natur schlägt zurück

Wir leben in einer Zeit, in der sich verheerende Umweltereignisse häufen. Die Medien berichtenimmer wieder von schrecklichen Naturkatastrophen, trotz dem unermüdlichen Einsatz von Organisationen, die sich dem Umweltschutz widmen.

Mehr

Traktat herunterladen

Die Brücke zu Gott

Die Brücke zu Gott

Wer seine Sünden bereut und glaubt, dass Jesus sie ans Kreuz getragen hat und dass er der einzige Weg zu Gott ist, dringt vom Tod zum Leben durch. Gott hat den tiefen Graben überbrückt durch den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus.

Mehr

Traktat herunterladen


Zum Feiertag

Weihnachtsparty mit Folgen

Weihnachtsparty mit Folgen

Könnte es sein, dass auch wir den Sinn von Weihnachten vergessen haben? Geschenke, feines Essen, Tannenbaum, Glückwunschkarten und Familienfeste füllen die Agenda, das Herz und den Kopf.

Mehr

Traktat herunterladen

Omas Guetzli

und ein himmlisches Geschenk

Omas Guetzli

Meine Gedanken wandern durch abendliche Strassen – vorbei an brennenden Kerzen und bunten Dekorationen. Weihnachten. Es ist mir, als könne ich den Duft von frisch gebackenen Guezli riechen...

Mehr

Traktat herunterladen

Ihr grösster Wunsch

…ist vielleicht gar nicht so gross.

Ihr grösster Wunsch

Warum wird Weihnachten eigentlich «Fest des Friedens» genannt? Warum bewirkt dieses Fest einen Waffenstillstand zwischen den Soldaten zweier bis auf den Tod verfeindeter Länder?

Mehr

Traktat herunterladen

Mehr Leben im Leben

Mehr Leben im Leben

Geschenke sind zum Auspacken da! Wer dies nicht tut, verpasst etwas. Etwas ganz Wichtiges vielleicht. Etwas, das alle Vorstellungen übertreffen könnte. Etwas Entscheidendes. Sind Sie bereit zu erfahren, was in Jesus – dem ersten Weihnachtsgeschenk – drin steckt?

Mehr

Traktat herunterladen

Sein Grab ist leer!

Jesu Auferstehung: Mythos oder Realität?

Sein Grab ist leer!

Kann es sein, dass ein Toter wieder zum Leben erweckt wird? Diese Frage ist berechtigt und erlaubt! Schon die ersten Anhänger von Jesus zweifelten daran.

Mehr

Traktat herunterladen

Ostern

Ostern ist anders als...

Ostern

Die rettende Botschaft von Jesus Christus soll uns an diesem Ostertag nicht entgehen. Das Vertrauen in das, was von Gott kommt, kann und will unser Leben dauerhaft verändern.

Mehr

Traktat herunterladen

Bettag

Den Bettag abschaffen?

Bettag

Am 3. Sonntag im September findet der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag statt. Vielleicht waren Sie sich bis jetzt gar nicht bewusst, dass ein solcher Tag überhaupt existiert, und Sie fragen sich nach dem Sinn dieses offiziellen Feiertages.

Mehr

Traktat herunterladen


Gesellschaftliche Themen

Ein Ruck geht durch unser Land

Ein Ruck geht durch unser Land

«Wir leben im reichsten und sichersten Land der Welt. Wir haben nichts zu befürchten. Praktisch gegen jede Krankheit gibt es ein Mittel. Wir haben das Leben im Griff. Das meinten wir jedenfalls bis vor kurzem.»

Mehr

Traktat herunterladen

Aus der Finsternis zum Licht

Aus der Finsternis zum Licht

Ich bin in einer Familie aufgewachsen, die mit der Kirche eng verbunden war. Wir gaben vor, an Gott zu glauben. Dennoch suchten meine Verwandten Hilfe bei esoterischen Heilpraktikern, Wahrsagern und in Horoskopen.

Mehr

Traktat herunterladen

Heilig – echt oder fake?

Heilig – echt oder fake?

Gelb, rund und strahlend – so haben wir Smiley kennen gelernt. Aber auch Smiley geht es nicht immer gut. Das wissen wir spätestens seit uns der Kollege mit einem grünlich schimmernden Emoji mitgeteilt hat, dass er wegen einer Grippe nicht zur Arbeit kommt.

Mehr

Traktat herunterladen

Vitamine fürs Herz

Vitamine fürs Herz

Wer von uns möchte nicht immer voll Lebensenergie sein? Jedenfalls zielen die Wellness-, Fitness-, Anti-Aging- und Wundermittelchen-Angebote genau darauf ab.

Mehr

Traktat herunterladen

Liebe, die die Welt verändert

Liebe, die die Welt verändert

Die Tragödie von W. Shakespeare berührt und ist von Leidenschaft geprägt. Sie zeigt auf, wo Liebe enden kann, die nur auf menschliche Gefühle gründet.

Mehr

Traktat herunterladen

Wahres Gesicht oder Maske?

Wahres Gesicht oder Maske?

Das Versteckspiel hinter jeglicher Maske kann immer nur eine gewisse Zeitspanne funktionieren, bis dann die Realität doch wieder durchbricht und man verbittert vor einem Scherbenhaufen sitzt.

Mehr

Traktat herunterladen

Top, Flop oder Mittelmass

Top, Flop oder Mittelmass

«Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Grösse unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft.»

Mehr

Traktat herunterladen

Reif für die Insel

Reif für die Insel

Der Urlaub, den wir gebucht haben, verschafft uns keine dauerhafte Erholung. Das Leben, das wir uns erkämpft haben, bringt nicht die erhoffte Zufriedenheit. Was nun?

Mehr

Traktat herunterladen

Topfit und kerngesund

Topfit und kerngesund

Wer von uns möchte nicht immer voll Lebens-energie sein? Jedenfalls zielen die Wellness-, Fitness-, Anti-Aging- und Wundermittelchen-Angebote genau darauf ab.

Mehr

Traktat herunterladen

Beziehungskiller-Virus schlägt zu!

Beziehungskiller-Virus schlägt zu!

Kennen Sie den verheerenden Beziehungskiller-Virus? Er ist sehr aktiv und widerstandsfähig. Alle menschlichen Bemühungen, diesen Virus unschädlich zu machen oder abzutöten, scheitern immer wieder.

Mehr

Traktat herunterladen

Glücklich in Beziehungen

Glücklich in Beziehungen

«Wie kannst du sicher sein, dass deine Beziehung hält, dass dein Partner dir treu bleibt und du ihm treu bleiben wirst? Wer garantiert dir, dass immer genügend Liebe da ist und dass dein Vertrauen nicht enttäuscht wird?»

Mehr

Traktat herunterladen

Montagmorgen

Montagmorgen

Gestresst? Ein Chef, der dich nicht versteht und nur absahnen will? In unserer leistungsorientierten Gesellschaft wird viel von dir verlangt und du wirst nie alle Forderungen erfüllen können.

Mehr

Traktat herunterladen

Yusuf fragt Dauda

Yusuf fragt Dauda

Yusuf: Man sagt, dass die Bibel abgeändert und verfälscht wurde!
Dauda: Augenblick mal! Im Koran lesen wir, dass die Bibel Gottes Wort ist, und dass niemand das Wort Gottes ändern darf!

Mehr

Traktat herunterladen


Karten mit Links

Die Hoffnung

Adresskarte

Die Hoffnung

Karte herunterladen